E-Sport-Team1. Mannschaft2. Mannschaft
Link verschicken   Drucken
 

1. Mannschaft mit knapper Niederlage in Stetten / 2. Mannschaft verliert in Todtnau

31. 08. 2020

Denkbar knapp mit 0 zu 1 musste sich unsere junge 1. Mannschaft den erfahrenen Akteuren aus Lörrach-Stetten geschlagen geben.

Auch unsere 2. Mannschaft konnte leider keine Punkte einfahren, wobei das Ergebnis von 0 zu 6 nicht die wahren Kräfteverhältnisse widerspiegelt.

 

TuS Lö-Stetten vs. FVD I 1:0 (0:0)

In der 1. Halbzeit entwickelte sich ein schnelles Spiel auf dem ganz neu verlegten Kunstrasen mit Vorteilen für den Gastgeber. Unsere Defensive stand sicher und wenn ein Stettener Angreifer einmal vor dem Tor auftauchte zeigte Simon im Tor seine ganze Klasse.

Kurz nach der Pause konnte dann jedoch auch Simon nichts ausrichten, als ein Stettener Abwehrspieler bei einem Eckball aus vollem Lauf in den Winkel köpfte. In den letzten 10 Minuten rannte unser Team dann unentwegt an. Leider wollte der Ausgleich nicht mehr fallen. Ärgerlich, dass uns dabei ein klarer Elfmeter nicht gegeben wurde.

Insgesamt haben unsere jungen Spieler wieder einen Schritt nach vorne gemacht und sich klasse präsentiert. Ein großer Dank auch an die zahlreichen FVD-Anhänger. 

 

SV Todtnau II vs. FVD II 6:0 (1:0)

Das Ergebnis spiegelt nicht den wahren Spielverlauf wider. Bis zur 70 Minute rannte das Team einem 0 zu 1 Rückstand hinterher, den man sich bereits nach 10 Minuten unglücklich eingefangen hatte. Nach dem zweiten Gegentor verlor man dann die Zuversicht auf etwas Zählbares und der Gastgeber nutzte dies in der Folge konsequent aus.

Bei mageren 9 Grad Celsius, Dauerregen und einem unangenehmen Ostwind, war es für Spieler und Zuschauer sehr unangenehm am Fuße des Feldberges im hinteren Wiesental.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 1. Mannschaft mit knapper Niederlage in Stetten / 2. Mannschaft verliert in Todtnau